Beiträge
Kategorien &
Plattformen
Termine
Kontakte
Die Glasmenagerie
Die Glasmenagerie
© FSEF Frankfurt

Die Glasmenagerie

Am 23. März 2018 laden wir Sie ins Titania Frankfurt ein. Nur ein Foto und ein Grammophon hat er hinterlassen - seit dem Verschwinden des Vaters ist der Rest der Familie Wingfield ganz auf sich gestellt. Der Tristesse des Alltags und der prekären finanziellen Situation entflieht jeder auf seine eigene traumwandlerische Weise: Mutter Amanda klammert sich an vergangene Zeiten, an ihre Jugend als Ballkönigin in den Südstaaten, sorgt sich aber zugleich um die Zukunft der Kinder. Sohn Tom verbringt jede freie Minute im Kino und schreibt heimlich Gedichte. Und das ganze Glück von Tochter Laura, selbst ein entrücktes und fragiles Wesen, besteht in einer Sammlung geheimnisvoller Glastiere - ihrer Glasmenagerie. Hoffnung keimt auf, als Jim O’Connor, Toms Arbeitskollege aus der Schuhfabrik, eine Einladung zum Abendessen annimmt... Erleben Sie die Verstrickungen der unglücklichen Familie: Mutter, Tochter, Sohn, die in auswegloser Hassliebe aneinander gefesselt erscheinen. Und, wie der Verehrer schließlich doch noch einen Funken Hoffnung versprüht und in den abgezirkelten Kreis einbricht.

Die Katholische Erwachsenenbildung Main-Taunus und Hochtaunus und das FREIE SCHAUSPIEL ENSEMBLE freuen sich auch am 2. Theaterabend ihrer Kooperation auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen hier.