Kategorien &
Plattformen

Fit und am Ball im Café Digital

Eine Online-Reihe für Lebensfortgeschrittene zu persönlicher Erinnerungsarbeit
Fit und am Ball im Café Digital
Fit und am Ball im Café Digital
© Engin Akyurt - pixabay.com

Nach der langen Winterpause öffnet am 14. April das Café Digital wieder seine Pforten. Während  des Lockdowns gab es vielleicht für den ein oder anderen Anlass, Zeit und Gelegenheit, in alten Erinnerungen zu stöbern. So kamen wir auf´s Thema:

An 5 Terminen beschäftigen wir uns theoretisch und praktisch mit „Biographiearbeit“.

Die Online-Reihe bietet Ihnen einen Überblick über Themen und Methoden der angewandten Erinnerungsarbeit. So können Sie einzelne Spuren Ihres Lebens in den Blick nehmen und diese dokumentieren. 

Die Café-Treffs sind abwechslungsreich gestaltet:

  • Kurze Koordinationsübungen für Körper und Geist
  • Ein Impuls führt in das jeweilige Thema ein
  • In praktischen Übungen und im Austausch wenden wir uns konkret unseren persönlichen Erinnerungen zu
  • Ausklang und Ausblick

Nach jeder Einheit erhalten Sie eine Zusammenfassung sowie weiterführende Informationen an die Hand. Hiermit können Sie die Arbeit an Ihrer Lebensgeschichte zeitunabhängig und individuell vertiefen.

1. Termin: Mittwoch, 14. April 2021, 18:00 - ca. 19:00 Uhr
Wie alles anfing
Spurensuche der eigenen Wurzeln
(Einführung in die angewandte Erinnerungsarbeit)

2. Termin: Mittwoch, 21. April 2021, 18:00 - ca. 19:00 Uhr
Meilensteine auf meinem Lebensweg
Wie nähere ich mich meinen Erinnerungen?
(Methoden der Biographiearbeit)

3. Termin: Mittwoch, 28. April 2021, 18:00 - ca. 19:00 Uhr
Wie will ich im Gedächtnis bleiben?
Lebenserinnerungen weitergeben
(Möglichkeiten der Dokumentation)

4. Termin: Mittwoch, 5. Mai 2021, 18:00 - ca. 19:00 Uhr
Reisen mit leichtem Gepäck
Die Ordnung meiner Dinge
(Zur Archivierung persönlicher Erinnerungsstücke)

5. Termin: Mittwoch, 12. Mai 2021, 18:00 - ca. 19:00 Uhr
Man kann das Leben nur rückwärts verstehen,
aber leben muss man es vorwärts. (Søren Kierkegaard)
Wie nutze ich meine Erinnerungen und Erfahrungen für die Zukunft?

Teilnehmerzahl: jeweils 8 Teilnehmer-/innen

Gastgeberin
Birgit Wehner
Leiterin der Katholische Erwachsenenbildung
Bildungswerk Hochtaunus

Referentinnen
Kerstin Frei, Referentin Lebenskunst in der Lebensmitte, Kreativ- und Gesundheitscoach 50+
Henriette Sagmeister, MAS: langjährige Personalmanagerin, Lebens-, Trauer- und Sterbebegleitung, Coach 50+

bereitzuhaltendre Materialien
Papier, Stifte, ggfs. Farben und größere Blätter zum gestalterischen Arbeiten

Anmeldung
keb.hochtaunus@bistumbistumlimburglimburg.de

Für die Veranstaltung wird das Videokonferenztool "zoom" (https://zoom.us) genutzt. Dafür notwendig sind eine stabile Internet-Verbindung und ein Smartphone. Ebenso klappt die Teilnahme via PC, Laptop oder Tablet. Nach Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz