Kategorien &
Plattformen

Ökumenischer Vorbereitungsvormittag

Vorbereitungen zum Weltgebetstag 2019 im Ev.Gemeindehaus Neu-Anspach
Ökumenischer Vorbereitungsvormittag
Ökumenischer Vorbereitungsvormittag
© weltgebetstag.de

Im Jahr 2019 steht Slowenien im Mittelpunkt des Weltgebetstags. Das kleine Land liegt im Herzen Europas und erstreckt sich zwischen den östlichen Alpen und der nordöstlichen Adria. Vielleicht gerade weil Slowenien bis 1991 nie ein unabhängiger Nationalstaat war, scheint es fast selbstverständlich, sich als Mittler zwischen Ost und West, Nord und Süd zu positionieren: Die Beziehungen zwischen Slowenien und den Nachfolgestaaten Jugoslawiens sind gut, gleichzeitig ist das Erbe der österreichisch-ungarischen Herrschaft und die Orientierung nach Westeuropa allgegenwärtig. Katholikinnen stellen mehr als die Hälfte der slowenischen Bevölkerung. Der Weltgebetstag 2019 steht unter dem Motto "Kommt, alles ist bereit!", angelehnt an das Gleichnis vom Festmahl aus dem Lukasevangelium (14,13-24).

Frauen und Männer, die in ihren Gemeinden den Weltgebetstags gestalten, sind eingeladen, sich an einem Vormittag vorab über das Thema und das Land zu informieren. Außerdem vertiefen wir wichtige Informationen zum biblischen Text, setzen uns mit der Gottesdienstordnung auseinander und lernen Gestaltungselemente des Gottesdienstes kennen.

Weitere Informationen hier. (hk)